Name:

Kindertagesstätte Herforst

Adresse:

Römerstraße 35

54662 Herforst

Träger der Einrichtung:

Ortsgemeinde Herforst

Ortsbürgermeister Werner Pick

Ansprechpartner/in:

Karin Diederichs

Telefon:

06562 / 3515 

evtl. Sprechzeiten,

Erreichbarkeit:

nachmittags zwischen 14.30 und 16.00 Uhr

Fax:

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet-Adresse:

Zielgruppen: Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren und deren Eltern

Zielsetzung und besondere Schwerpunkte:

Die Schwerpunkte unserer päd. Arbeit liegen in den Bereichen: Sprache, religiöse Erziehung, Gestaltung von Gemeinschaften und Beziehungen sowie im Bereich Wahrnehmung und Bewegung.

Unser Ziel ist es, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohl fühlen, weil sie spüren, dass sie uns wichtig sind und uns vertrauen können. Wir vermitteln ihnen das Gefühl ein willkommener Teil unserer Gemeinschaft zu sein. Zugleich unterstützen wir die Kinder dabei, sich zu einer eigenverantwortlichen individuellen Persönlichkeit zu entwickeln.

Um das zu erreichen ist die sprachliche Kommunikation aller Beteiligten untereinander von großer Bedeutung. Mittels verschiedenartiger Aktivitäten regen wir die Kinder immer wieder zum Kommunizieren an. So erleben sie sich selbst als aktive Mitglieder unserer Gemeinschaft.

Durch die Schwerpunkte der religiösen Erziehung und der Gestaltung von Gemeinschaften und Beziehungen werden den Kindern die Werte vorgelebt und vermittelt, die für das friedvolle Zusammenleben besonders wichtig sind. In unserer Zeit gibt es in den einzelnen Familien oft große Unterschiede und Unsicherheiten bei der Vermittlung von Wertvorstellungen. Hier wollen wir die Familien besonders unterstützen.

Wahrnehmung und Bewegung sind der Motor der kindlichen Entwicklung. Deshalb ist es von größter Bedeutung, dass die Kinder vielfältige und verzweigte sinnliche Erfahrungen in ihrem Alltag machen können. Sie brauchen verschiedene Innen- und Außenräume, unterschiedliche Materialien, aber auch andere Kinder und Erwachsene um dies erleben zu können. Sie brauchen ebenso die Möglichkeit, sich frei bewegen zu können, um ihre motorischen Fähigkeiten aufzubauen, um so an Geschicklichkeit und Sicherheit zu gewinnen. Wir ermöglichen den Kindern vielfältige Wahrnehmungen und Bewegungen, weil deren enge Verknüpfung zusammen mit der Sprache als Grundlage für die Ausdifferenzierung der Hirnfunktionen dient.

 


Angebote:

23 Ganztagsplätze

27 Teilzeitplätze

6 Plätze für U 3 (weitere 8 Plätze nach Fertigstellung des Anbaus der Krippengruppe)

Frisch zubereitetes Mittagessen

Gruppenübergreifende Arbeit mit den Kindern

 

Drucken
Design by vonfio.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok