Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Beratung und Hilfe für Frauen und Familien vor, während und nach Schwangerschaft
 - Beratung und Hilfe zu rechtlichen, finanziellen und familiären Fragen rund um
Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft
 
- Information zu familienpolitischen Leistungen, Antragstellung und Vermittlung von Stiftungshilfen aus Bundesstiftung und Bischofsfonds bei persönlicher Notlage, z.B. für die Säuglingserstausstattung
 
- Beratung bei Beziehungsfragen, bei Konflikten in Zusammenhang mit der Schwangerschaft und  bei Fragen zur Alltagsbewältigung mit Kind
 
- Die Beratung ist für jeden offen, unabhängig von Nationalität oder Religionszugehörigkeit. Das Beratungsteam  besteht  aus Sozialarbeiterinnen  und Pädagoginnen sowie  einer Diplom-Psychologin und unterliegt der Schweigepflicht.
 
Zielgruppe:
Frauen und Männer, Schwangere, werdende und junge Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren sowie Jugendliche
 
Besondere Schwerpunkte:
-       Belastete Familien
-       Alleinerziehende
-       Minderjährige und junge Schwangere
-       Ausländische Familien
-       Psychologische Beratung bei Problemen mit Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft
-       Psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik
-       Trauerberatung bei Fehl- und Totgeburt und frühem Kindesverlust sowie monatlicher
        Gesprächskreis für trauernde Eltern
-       Regionales Angebot: Sprechtag der Schwangerenberatung donnerstags vormittags in
        Speicher
-       Sprechstunde für Alleinerziehende donnerstags nachmittags in Bitburg und Prüm
-       Sprechstunde der Schwangerenberatung monatlich in den Geburtskliniken in Bitburg
        und Prüm
-       Frühe Hilfen und Netzwerkarbeit
-       Sexualpädagogische Prävention und Babybedenkzeitprojekte
Design by vonfio.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok